Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Gallenblase nicht darstellbar

Sonografie Abdomen

Die Gallenblase befindet sich im rechten oberen Bereich des Bauches. Dort grenzt sie an die Leber.

Die Gallenblase wird mit einer Flüssigkeit, der sogenannten Gallenflüssigkeit, gefüllt. Diese Gallenflüssigkeit wird eigentlich von der Leber hergestellt und kommt dann in die Gallenblase. Dort wird die Gallenflüssigkeit gespeichert bis sie bei der Verdauung gebraucht wird. Die Gallenflüssigkeit spielt zum Beispiel eine Rolle bei der Verdauung von Fetten in der Nahrung. Dazu wird die Gallenflüssigkeit über einen Verbindungsgang von der Gallenblase in den Dünndarm geleitet.

Normalerweise lässt sich die Gallenblase mittels Ultraschall gut untersuchen. Manchmal kann der Arzt die Gallenblase im Ultraschall aber nicht sehen. Die Gallenblase ist dann nicht darstellbar. Dies kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel eine Entfernung der Gallenblase in der Vergangenheit oder eine stark zusammengezogene Gallenblase nach einer Mahlzeit.