Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

abdominelles Aortenaneurysma

Röntgen Abdomen

Die Aorta ist die Hauptschlagader. Sie entspringt direkt aus dem Herzen und verläuft im hinteren Brustkorb und Bauch.

Unter einem abdominellen Aortenaneurysma versteht man eine Ausweitung der Hauptschlagader im Bauch. Ein Aortenaneurysma entsteht häufiger im Bauch als im Brustkorb. Im Bauch spricht man von einem Aortenaneurysma, wenn der Durchmesser der Hauptschlagader größer als 3 Zentimeter ist.

Häufig entsteht ein Aortenaneurysma im Bauchraum durch eine Gefäßverkalkung der Hauptschlagader. Gefäßverkalkungen werden vor allem durch hohen Blutdruck und Rauchen begünstigt. Daneben gibt es auch seltenere Ursachen, die zur Entstehung eines Aortenaneurysmas führen können.

Die Ausweitung der Hauptschlagader verursacht häufig keine Beschwerden. Manchmal bemerken die Betroffenen ein Klopfen im Bauch oder haben Bauchschmerzen oder Rückenschmerzen. Es gibt verschiedene Gefahren bei einer solchen Ausweitung der Hauptschlagader. Daher wird eine Ausweitung der Hauptschlagader oft regelmäßig kontrolliert und je nach Größe auch behandelt.