Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

resorbierbar

Arthroskopie Fuß

Der Begriff "resorbierbar" wird allgemein verwendet, wenn der Körper einen Stoff "aufnehmen" kann. Es kann manchmal auch gemeint sein, dass der Körper den Stoff "auflösen" kann.

Häufig wird der Begriff im Zusammenhang mit Fäden für das Nähen einer Wunde verwendet. Es gibt spezielles Fadenmaterial, das nicht wieder aus dem Körper entfernt werden muss, sondern sich im Körper nach einiger Zeit auflöst. Dieses Fadenmaterial ist dann "resorbierbar".