Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Ein Beispielbefund und dessen Übersetzung

So könnte der Befund nach einer Ultraschall-Untersuchung von einer gesunden Schulter aussehen:

Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die unterstrichenen Textpassagen, um hervorzuheben, welche Erklärung zu welchem Fachbegriff gehört.

?

Der Aufbau eines Ultraschall-Befundes

Ein Ultraschall-Befund ist in der Regel aus verschiedenen Abschnitten aufgebaut. Dazu gehören:

  • Die Patientendaten – Um den Ultraschall-Befund später eindeutig einem Patienten zuordnen zu können, werden der Name des Patienten und meistens auch das Geburtsdatum und die Anschrift angegeben.
  • Die Indikation – Hier wird erklärt, warum die Untersuchung durchgeführt werden soll. Häufig findet man in diesem Abschnitt auch Informationen über die Krankengeschichte des Patienten.
  • Der Befund – In diesem Abschnitt berichtet der Arzt darüber, was auf den Ultraschall-Bildern zu sehen ist. Häufig findet hier noch keine Beurteilung des Gesehenen statt, sondern lediglich die Beschreibung.
  • Die Beurteilung – Sie ist für den behandelnden Arzt der wichtigste Teil des Befundes. In der Beurteilung interpretiert der Röntgenarzt das auf den Ultraschall-Bildern Gesehene und stellt eventuell eine Diagnose.

Originalbefund

Übersetzung

Sehr geehrter Herr Kollege,vielen Dank für die freundliche Überweisung Ihrer Patientin Frau Sophie Müller, geb. 04.03.1978.

Sono li. Schulter

Ultraschall-Untersuchung der linken Schulter

Indikation

Z.n. Sturz auf die linke Schulter vor ca. einer Woche, seitdem Schmerzen.

Warum die Untersuchung durchgeführt werden muss

Die Untersuchung wird durchgeführt, nachdem die Patientin vor etwa einer Woche auf die linke Schulter gestürzt ist.

  • Z.n. steht für ”Zustand nach”. Das bedeutet, dass etwas in der Vergangenheit liegt.

Seit dem Sturz hat die Patientin Schmerzen in der linken Schulter.

Röntgenologisch Frakturausschluss. Frage nach Rotatorenmanschettenruptur?

Der Arzt konnte durch eine Röntgen-Untersuchung bereits ausschließen, dass ein Knochenbruch vorliegt.

Der Arzt möchte durch die Ultraschall-Untersuchung erfahren, ob eine Sehne am Muskelmantel des Schultergelenks gerissen ist.

  • Am Schultergelenk gibt es einen Muskelmantel, der von vier Muskeln gebildet wird. Diese vier Muskeln sind über Sehnen am Knochen befestigt. Der Muskelmantel ist wichtig für alle Bewegungen des Schultergelenks.

Befund

Humeruskopf mit glatten Konturen.

Was man auf den Bildern sieht

Das obere Ende des Oberarmknochens hat in der Untersuchung einen gleichmäßigen Rand.

Rotatorenmanschette intakt.

Die Sehnen des Muskelmantels am Schultergelenk sind nicht geschädigt.

Bizepssehne im Sulcus ohne Halo.

Der Arzt hat sich den Bizeps-Muskel an der Vorderseite des Oberarms angeschaut. Wir brauchen diesen Muskel zum Beispiel, damit wir den Arm im Ellenbogengelenk beugen können.

Die Sehne des Bizeps-Muskels verläuft normal in seiner Knochenrille am Oberarmknochen. In der Umgebung der Sehne sieht der Arzt auf den Ultraschall-Bildern keinen dunklen Bereich.

  • Ein dunkler Bereich um die Sehne des Bizeps-Muskels herum kann ein Hinweis für eine Verletzung der Sehne sein.

Kein Gelenkerguß.

Der Arzt sieht keine vermehrte Ansammlung von Flüssigkeit im Schultergelenk.

AC-Gelenk unauffällig.

Das Schultereckgelenk sieht in der Untersuchung normal aus.

  • Das Schultereckgelenk liegt zwischen dem Schlüsselbein und einem Knochenfortsatz des Schulterblattes.

Beurteilung

Unauffälliger Befund der li. Schulter. Rotatorenmanschette intakt.

Was das auf den Bildern Gesehene bedeutet

Der Arzt sieht keine auffälligen Veränderungen an der linken Schulter. Die Sehnen des Muskelmantels des Schultergelenks sind nicht geschädigt.

Letzte Änderung: 04.05.2015