kein Talusvorschub

Letzte Änderung: 22.03.2016

Wenn der Arzt an der Verbindung zwischen Unterschenkel und Fuß ein normal festes Gelenk feststellt, dann sagt er dazu kein Talusvorschub.

Der Talus ist ein Knochen am Fuß. Um einen Talus-Vorschub zu pürfen, hält der Arzt den Unterschenkel fest. Dann umfasst er die Ferse und schiebt die Ferse nach vorn. Bei einem gesunden Gelenk verschieben sich keine Knochen.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Anne Klinkenberg
Anne Klinkenberg Ärztin Dresden