ITGV

Letzte Änderung: 07.07.2020

Die Abkürzung ITGV bedeutet ausgeschrieben intrathorakales Gasvolumen.

Das intrathorakale Gasvolumen ist die Menge an Luft, die sich nach dem normalen Ausatmen noch in der Lunge befindet.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung auch für etwas anderes stehen kann als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Dr. Marie Gottschlich
Dr. Marie Gottschlich Ärztin Dresden