Gelenkrecessus

Letzte Änderung: 03.01.2016

Ein Gelenkrecessus ist eine Aussackung in der Gelenk-Kapsel des Kniegelenks. Die Gelenk-Kapsel liegt wie eine Hülle um das Kniegelenk. Sie bildet Flüssigkeit für das Gelenk und hält diese Flüssigkeit im Gelenk.

Aussackungen in der Gelenk-Kapsel des Kniegelenks nennt man Gelenkrecessus. Die Aussackungen funktionieren häufig wie Polster. Sie verhindern, dass Gewebe aneinander reibt und sich dadurch verletzt.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Anja Bittner
Anja Bittner Ärztin Dresden