Facies retropatellaris

Letzte Änderung: 24.03.2015

Die Patella ist die Kniescheibe. Das ist ein flacher, rundlicher Knochen vorn am Knie. Die Kniescheibe schützt den Oberschenkel-Knochen und stabilisiert das Kniegelenk.

Die Rückfläche der Kniescheibe wird Facies retropatellaris genannt. Auf dieser Rückseite ist eine Knorpelschicht. Die Rückseite der Kniescheibe bildet ein Gelenk mit dem unteren Bereich des Oberschenkel-Knochens.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Luise Beickert
Luise Beickert Ärztin Dresden