Fabella

Letzte Änderung: 24.02.2014

Eine Fabella ist ein kleiner Knochen, der in eine Sehne eingebettet ist. Über Sehnen sind Muskeln am Knochen befestigt. Die Fabella ist in die Sehne des zweiköpfigen Wadenmuskels eingebettet. Sie liegt am Knie hinten in der Kniekehle.

Meist wird eine Fabella zufällig bei einer Untersuchung entdeckt und macht keine Beschwerden. Sie kann jedoch auch zu Schmerzen führen.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Luise Beickert
Luise Beickert Ärztin Dresden