durchgängige Kreuzbänder

Letzte Änderung: 21.02.2014

"Durchgängige Kreuzbänder" bedeutet, dass in den Kreuzbändern kein Riss zu sehen ist.

Die Kreuzbänder liegen im Inneren des Kniegelenkes. Sie befinden sich in der Mitte des Kniegelenkes und verbinden den Oberschenkelknochen und das Schienbein. Es gibt ein vorderes und ein hinteres Kreuzband. Wenn man von vorn auf die beiden Bänder schaut, überkreuzen sie sich – daher haben sie auch ihren Namen.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Luise Beickert
Luise Beickert Ärztin Dresden