distales Femur

Letzte Änderung: 10.10.2017

Als Femur bezeichnet man den Oberschenkel-Knochen. Sein oberes Ende bildet einen Teil vom Hüftgelenk, sein unteres Ende einen Teil vom Kniegelenk.

Am Knie bildet der Oberschenkel-Knochen ein Gelenk mit der Kniescheibe und ein Gelenk mit dem Schienbein. Zusammen bilden diese beiden Gelenke das Kniegelenk.

Zum unteren Bereich des Oberschenkel-Knochens kann auch "distales Femur" gesagt werden. Dieser Bereich befindet sich in Richtung des Kniegelenks.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Dr. Evi Friedrich
Dr. Evi Friedrich Ärztin Dresden