distaler Ösophagus

Letzte Änderung: 02.08.2018

Ösophagus ist die lateinische Bezeichnung für die Speiseröhre. Der untere Abschnitt der Speiseröhre wird auch "distaler Ösophagus" genannt.

Die Speiseröhre ist ein Schlauch aus Muskeln. Sie ist innen hohl. Die Speiseröhre transportiert die Nahrung aus dem Rachen in den Magen. Sie ist ungefähr 25 Zentimeter lang. Innen ist die Speiseröhre mit Schleimhaut ausgekleidet.

Die Speiseröhre verläuft zunächst hinten im Hals, direkt vor der Wirbelsäule. Dann verläuft sie in der Mitte des Brustkorbs. Im unteren Bereich des Brustkorbs zieht die Speiseröhre durch eine Muskelplatte in den Bauch. Diese Muskelplatte ist das Zwerchfell. Es hat eine Lücke, damit die Speiseröhre vom Brustkorb in den Bauch gelangen kann. Im Bauch mündet die Speiseröhre schließlich in den Magen.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Dr. Evi Friedrich
Dr. Evi Friedrich Ärztin Dresden