Carotis

Letzte Änderung: 08.07.2020

Carotis ist die Kurzform von "Arteria carotis". Das ist eine andere Bezeichnung für die Halsschlagader.

Die Halsschlagader leitet sauerstoffreiches Blut in den Hals und in den Kopf. Es gibt eine Halsschlagader an der rechten Seite des Halses und eine an der linken Seite des Halses. Etwa in der Mitte des Halses teilt sich die Halsschlagader jeweils in zwei Blutgefäße auf. Diese Blutgefäße werden als äußere und innere Halsschlagader bezeichnet.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Dr. Marie Gottschlich
Dr. Marie Gottschlich Ärztin Dresden