Menü

Bewegungsapparat

Letzte Änderung: 22.12.2015
favorite_border Merken

Die Knochen im Körper, die Gelenke und die Bänder und Knorpel an den Gelenken nennt man gemeinsam Bewegungsapparat.

Die Knochen bilden das Grundgerüst des Körpers. Viele Knochen sind miteinander über Gelenke verbunden. Dadurch kann man die Knochen gegeneinander bewegen. Zum Schutz sind die Knochen-Flächen an den Gelenken mit Knorpel überzogen. Bänder sorgen für die Stabilität der Gelenke.

Zum Bewegungsapparat kann man auch die Muskeln zählen. Durch die Kraft der Muskeln können wir uns bewegen.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Anne Klinkenberg
Anne Klinkenberg Ärztin Dresden