Menü

bds. vesikuläres Atemgeräusch

Letzte Änderung: 06.10.2017
favorite_border Merken

Bds. vesikuläres Atemgeräusch steht für "beidseits vesikuläres Atemgeräusch".

Das Atemgeräusch ist ein Klang in der Lunge, der durch das Einströmen und Ausströmen der Luft beim Atmen entsteht. Der Arzt kann sich dieses Atemgeräusch beim Untersuchen anhören.

Wenn sich das Atemgeräusch rechts und links in der Lunge normal anhört, dann sagt der Arzt dazu "beidseits vesikuläres Atemgeräusch".


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.

Dieser medizinische Begriff wurde für Sie übersetzt von


Dr. Evi Friedrich
Dr. Evi Friedrich Ärztin Dresden