Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

endokrine Stigmata

Szintigrafie Schilddrüse

Endokrine Stigmata sind äußerliche Veränderungen am Körper. Die Veränderungen entstehen durch ein Ungleichgewicht an Schilddrüsen-Botenstoffen. Es können zum Beispiel Veränderungen an den Augen gemeint sein.

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ unten im Hals. Sie bildet Botenstoffe und gibt sie ins Blut ab. Wenn die Schilddrüse zu viele Botenstoffe bildet, dann können sich die Augen verändern. Ein Auge oder beide Augen stehen dann weiter als normal aus den Augenhöhlen hervor.