Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Lockerung der Prothese

Szintigrafie Knochen

Eine Prothese ist ein künstliches Gelenk. Man kann zum Beispiel das Hüftgelenk, das Kniegelenk und das Schultergelenk ersetzen. Dazu entfernt der Arzt die Gelenk-Flächen und ersetzt sie mit einem ähnlich geformten Teil aus Metall, Kunststoff oder Keramik. Das Ersatz-Gelenk wird im Knochen befestigt.

Von einer Lockerung der Prothese spricht man, wenn das Ersatz-Gelenk nicht mehr fest genug im Knochen sitzt.