Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

ACG

Szintigrafie Knochen

Die Abkürzung ACG steht für "Acromioclaviculargelenk".

Das Acromioclaviculargelenk liegt oberhalb des Schultergelenks. Es ist das Gelenk zwischen dem Schlüsselbein und einem Knochenfortsatz des Schulterblattes.

Der Name Acromioclaviculargelenk kommt von den lateinischen Begriffen für die beiden Knochen: "Acromion" ist der lateinische Begriff für den Knochenfortsatz des Schulterblatts. "Clavicula" ist die lateinische Bezeichnung für das Schlüsselbein.