Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Rippenknorpel

Szintigrafie Knochen

Insgesamt gibt es zwölf Rippenpaare beim Menschen. Es gibt also zwölf Rippen auf der rechten Seite und zwölf Rippen auf der linken Seite. Jede Rippe besteht aus einem gebogenen Rippenknochen und aus dem Rippenknorpel.

Alle Rippenknochen sind hinten am Brustkorb über Gelenke mit den Brustwirbeln verbunden. Das letzte Stück der Rippen vorn am Brustkorb besteht aus Knorpel. Die oberen sieben Rippenpaare sind vorn über den Rippenknorpel mit dem Brustbein verbunden.

Die elastischen Rippenknorpel sorgen mit dafür, dass sich der Brustkorb während der Atmung ausdehnen kann.