Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Femur

Szintigrafie Knochen

Als Femur bezeichnet man den Oberschenkel-Knochen.

Am oberen Ende des Oberschenkelknochens liegt der kugelförmige Hüftkopf. Er bildet zusammen mit dem Becken das Hüftgelenk. Daran schließt sich der Oberschenkelhals an. Danach beginnt der größte Teil des Oberschenkelknochens, der Oberschenkelschaft. Der Oberschenkelschaft verläuft fast senkrecht nach unten in Richtung Kniegelenk.