Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

metastasenverdächtig

Szintigrafie Knochen

Unter einer Metastase versteht man die Absiedelung von Krebszellen aus dem ursprünglich befallenen Organ in ein anderes. Man spricht auch von einer Tochtergeschwulst.

Wenn eine Veränderung auf dem Untersuchungsbild so aussieht, als könnte es sich um eine Tochtergeschwulst handeln, kann dazu auch "metastasenverdächtig" gesagt werden.