Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

nuklearmedizinische Untersuchung

Szintigrafie Herz

Bei einer nuklearmedizinischen Untersuchung kann man feststellen, wie gut das Herz funktioniert. Dazu spritzt man ein schwach strahlendes Medikament in ein Blutgefäß. Eine Kamera misst dann, wie sich das Medikament im Herz verteilt hat. Mit den Bildern der Kamera kann der Arzt zum Beispiel beurteilen, wie gut das Herz arbeitet und wie gut es durchblutet ist.

Es gibt strenge Gesetze, die die Ärzte bei der Arbeit mit Strahlung beachten müssen. Auf diese Weise wird auf die Sicherheit der Patienten und Ärzte bei der Untersuchung mit strahlenden Medikamenten geachtet.