Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Sinusbradykardie

Szintigrafie Herz

Bei einer Bradykardie schlägt das Herz weniger als 60 Mal in der Minute.

Normalerweise entstehen die Herzschläge an einer bestimmten Stelle oben rechts im Herz. Wenn an dieser Stelle langsame Herzschläge entstehen, dann nennt man das Sinusbradykardie.

Ein langsamer Herzschlag kann für die betreffende Person normal sein. Er kommt zum Beispiel bei Sportlern oder bei älteren Menschen vor. Ein langsamer Herzschlag kann aber auch durch bestimmte Medikamente, durch Erkrankungen des Herzens und andere Erkrankungen hervorgerufen werden.