Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

vertikaler Längachsenschnitt

Szintigrafie Herz

Ein vertikaler Längsachsenschnitt ist eine besondere Blickrichtung auf das Herz bei der Szintigrafie-Untersuchung. Bei einer Szintigrafie-Untersuchung entstehen Bilder vom Herz. Mit Hilfe der Bilder kann der Arzt zum Beispiel beurteilen, wie gut das Herz arbeitet und wie gut es durchblutet ist.

Der Arzt kann sich das Herz auf den Szintigrafie-Bildern aus verschiedenen Blickrichtungen ansehen. Das Herz kann auf den Szintigrafie-Bildern zum Beispiel so aussehen, als hätte man es der Länge nach von der rechten Herzseite zur linken Herzseite in Scheiben geschnitten. Das nennt man dann vertikaler Längsachsen-Schnitt.