Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Rim

Szintigrafie Herz

Rim ist die Abkürzung für "Ramus intermedius". Der Ramus intermedius ist ein Blutgefäß am Herzen. Er gehört zu den sogannten "Herzkranzgefäßen". Die Herzkranzgefäße versorgen das Herz mit Sauerstoff und Nährstoffen.

Man unterscheidet ein rechtes und ein linkes Herzkranzgefäß. Das linke Herzkranzgefäß teilt sich bei den meisten Menschen in zwei größere Hauptäste auf. Bei manchen Menschen teilt sich das linke Herzkranzgefäß aber auch in drei Äste auf. Das zusätzliche, dritte Blutgefäß wird dann "Ramus intermedius" genannt.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.