Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Ansatztendinose

Sonografie Schulter

Eine Tendinose ist eine Erkrankung einer Sehne.

Sehnen sind Stränge aus festem Bindegewebe, über die die Muskeln am Knochen verankert sind. Bei einer Tendinose kommt es zu einer Veränderung und Schädigung dieser Bindegewebsstränge. Eine solche Erkrankung kann durch übermäßige Beanspruchung, eine Fehlbelastung oder durch eine Verletzung der Sehne entstehen.

Wenn die Erkrankung den Bereich betrifft, an dem die Sehne mit dem Knochen verwachsen ist, dann spricht man von einer Ansatztendinose. Am Schultergelenk sind zum Beispiel viele Sehnen am Oberarmknochen befestigt.