Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

echoarme RF

Sonografie Schulter

Echoarme RF steht für "echoarme Raumforderung".

Wenn ein Gewebe auf dem Ultraschall-Bild dunkel aussieht, dann bezeichnet man dieses Gewebe als echoarm. Ein solches Bild entsteht, wenn das untersuchte Gewebe die Ultraschall-Wellen nur schwach zurückwirft. Muskeln sehen auf dem Ultraschall-Bild zum Beispiel echoarm aus.

Eine "Raumforderung" ist allgemein eine Veränderung, die größer wird und deshalb mehr Platz braucht. Dadurch kann das Gewebe in der Umgebung verdrängt werden.

Die Bezeichnung "echoarme Raumforderung" bedeutet, dass der Arzt im Ultraschall eine größer werdende Veränderung gesehen hat, die auf dem Ultraschallbild dunkel aussah.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.