Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Meniskuszyste

Sonografie Knie

Ein Meniskus ist eine Knorpelscheibe im Knie. Eine Meniskuszyste ist ein Hohlraum mit Flüssigkeit in der Knorpelscheibe.

Es gibt in jedem Knie zwei Knorpelscheiben. Sie sind fest und gleichzeitig federn sie Stöße ab. Sie verbessern auch die Passform zwischen Oberschenkel-Knochen und Schienbein.

In der Knorpelscheibe kann ein Hohlraum mit Flüssigkeit entstehen. Das passiert oft durch einen Verschleiß der Knorpelscheibe oder bei Verletzungen. Durch die Hohlräume mit Flüssigkeit kann die Knorpelscheibe weniger gut Stöße abfedern als vorher.