Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Impingementsyndrom

Sonografie Hüfte

Bei einem Impingementsyndrom stoßen Knochen im Hüftgelenk zusammen.

Das Hüftgelenk wird vom Oberschenkel-Knochen und vom Becken gebildet. Der Oberschenkel-Knochen liegt dabei in einer Mulde des Beckens.

Bei einem Impingement-Syndrom stoßen Teile des Oberschenkel-Knochens und Teile der Knochen-Mulde im Becken zusammen. Die Ursache dafür ist ein ungünstiges Größenverhältnis der beiden Knochen. Ein Impingement-Syndrom kann zum Beispiel zu Schmerzen führen.