Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Douglas

Sonografie Abdomen

Der Douglasraum ist ein Bereich, der ganz unten im Bauch liegt. Er befindet sich bei der Frau zwischen dem letzten Abschnitt des Dickdarms und der Gebärmutter.

Der Douglasraum ist der tiefste Punkt der Bauchhöhle. Bei Entzündungen, Blutungen und anderen krankhaften Veränderungen im Bauch kann Flüssigkeit aus den Blutgefäßen oder den Organen in die Bauchhöhle übertreten. Diese Flüssigkeit sammelt sich dann an der tiefsten Stelle des Bauches an, nämlich im sogenannten Douglasraum. Eine Ansammlung von Flüssigkeit im Douglasraum ist somit für den Arzt ein Hinweis auf eine krankhafte Veränderung im Bauch. Daher sieht sich der Arzt diesen Bereich in der Untersuchung immer genau an.

Manchmal wird der Douglasraum auch nur kurz "Douglas" genannt.

"Douglas" kann auch als Abkürzung für "Douglas-Schmerz" stehen.

Wenn der Wurmfortsatz vom Blinddarm entzündet ist, dann kann das Abtasten vom letzten Abschnitt des Darms mit dem Finger schmerzhaft sein. Diesen Schmerz bezeichnet man als "Douglas-Schmerz".