Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

H.p.-Eradikation

Sonografie Abdomen

H.p. ist die Abkürzung für Helicobacter pylori.

Helicobacter pylori ist eine Bakterie, die sich hauptsächlich im Magen ansiedelt. Ein Befall der Magen-Schleimhaut durch Helicobacter pylori kann unter anderem zu einer Entzündung oder einer Schädigung des Magens führen.

Um die Bakterie Helicobacter pylori aus dem Körper zu entfernen, verschreibt der Arzt spezielle Medikamente. Die Behandlung mit diesen Medikamenten nennt man auch H.p.-Eradikation.


Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.