Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Komprimierung

Röntgen Wirbelsäule

Wenn etwas zusammengedrückt wird, dann spricht man von einer "Komprimierung". An der Wirbelsäule ist damit häufig ein Druck auf das Rückenmark oder auf die Rückenmarks-Nerven gemeint.

Das Rückenmark ist eine Leitungsbahn aus Nervengewebe. Das Rückenmark leitet Informationen vom Gehirn in den Körper und umgekehrt. Die Rückenmarks-Nerven übermitteln Informationen zwischen dem Rückenmark und dem Körper.

Druck auf das Rückenmark oder die Rückenmarks-Nerven kann zum Beispiel durch Veränderungen an Wirbeln oder an den Bandscheiben entstehen. Die Bandscheiben sind wie Polster zwischen den Wirbeln.