Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

osteochondraler Defekt

Röntgen Wirbelsäule

Das Wort osteochondral setzt sich aus zwei Teilbegriffen zusammen. Der Teilbegriff „osteo“ bedeutet Knochen und der Teilbegriff „chondros“ bedeutet Knorpel.

Der Begriff osteochondral bedeutet also, dass etwas den Knorpel und den Knochen betrifft.

Ein osteochondraler Defekt ist eine Beschädigung an den Bandscheiben oder am Knorpelüberzug der kleinen Wirbelsäulengelenke. Der Knochen, der sich unter dem Knorpel befindet, ist ebenfalls von der Beschädigung mit betroffen.