Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Zwerchfell glatt begrenzt

Röntgen Wirbelsäule

Das Zwerchfell ist eine Platte aus Muskelgewebe und Bindegewebe. Es trennt die Brusthöhle und die Bauchhöhle voneinander. Das Zwerchfell wird als Muskel für die Atmung benötigt.

Normalerweise sieht die Oberfläche des Zwerchfells in der Untersuchung glatt aus und lässt sich klar vom darüber liegenden Lungengewebe abgrenzen. Eine unregelmäßige, höckerige oder unscharf aussehende Oberfläche kann hingegen auf verschiedene Erkrankungen hinweisen.

Wenn der Arzt eine glatte Zwerchfell-Oberfläche sieht, die sich gut vom Lungengewebe unterscheiden lässt, dann sagt er dazu "Zwerchfell glatt begrenzt".