Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Keilwirbel

Röntgen Wirbelsäule

Ein Keilwirbel ist ein Wirbel, bei dem die Form des Wirbelkörpers verändert ist. Der Wirbelkörper ist der Teil des Wirbels, der die Last trägt. Normalerweise sehen die Wirbelkörper im Röntgenbild von der Seite aus gesehen rechteckig aus.

Der Keilwirbel hat seinen Namen daher, dass er im Röntgenbild von der Seite keilförmig aussieht. So eine Veränderung der Form kann zum Beispiel bei einem Bruch des Wirbelkörpers auftreten.