Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Processus spinosus

Röntgen Wirbelsäule

Der Processus spinosus ist ein Knochenfortsatz am Wirbel. Man nennt ihn auch Dornfortsatz.

Ein Wirbel besteht grob aus einem Wirbelkörper und einem Wirbelbogen. Der Wirbelkörper ist zylinderförmig und trägt die Last des Körpers. Der Wirbelbogen ist eine Art offener Knochenring. Er liegt hinter dem Wirbelkörper.

Vom Wirbelbogen gehen verschiedene Knochenfortsätze aus. Der Dornfortsatz ist ein solcher Knochenfortsatz. Er beginnt in der Mitte eines Wirbelbogens und bildet den hintersten Punkt des Wirbels. Wenn man die Wirbelsäule am Rücken von außen abtastet, spürt man die einzelnen Dornfortsätze der Wirbel.