Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

seronegativ

Röntgen Wirbelsäule

Bei einigen Erkrankungen können sich bestimmte Blutwerte verändern. Wenn sich diese Blutwerte nicht verändern, dann heißt das seronegativ.

Der Begriff wird häufig bei einer dauerhaften Gelenk-Entzündung benutzt. Es gibt Gelenk-Entzündungen, bei denen sich einige Blutwerte verändern können. Wenn die Blutwerte verändert sind, dann heißt das nicht, dass die Erkrankung sicher vorliegt. Die Blutwerte geben nur einen Hinweis, ob die Erkrankung vorliegt.