Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

kein Lungenödem

Röntgen Thorax

Wenn Flüssigkeit aus den Blutgefäßen in die Lunge übertritt, dann spricht man von einem Lungenödem.

Ein Lungenödem kann zum Beispiel bei verschiedenen Erkrankungen des Herzens oder der Lunge auftreten. Ein Lungenödem kann unter anderem zu Atemnot und Husten führen.

Wenn der Arzt in der Lunge keine Flüssigkeit außerhalb der Blutgefäße sieht, dann sagt er dazu "kein Lungenödem".