Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

stenosierende Arteriosklerose

Röntgen Schulter

Die Arteriosklerose ist eine Krankheit der Blutgefäße. Dabei sind die Blutgefäße betroffen, die das Blut vom Herzen in den ganzen Körper transportieren. Diese Blutgefäße heißen Arterien.

Bei der Arteriosklerose kommt es zu Ablagerungen in der Wand der Blutgefäße. Dadurch wird die Wand dicker und härter. Wenn sich die Blutgefäße durch die Ablagerungen verengen, dann spricht man von einer stenosierenden Arteriosklerose. Die Bereiche des Körpers hinter der Engstelle werden dann schlechter durchblutet als sonst. Dies kann zu verschiedenen Beschwerden führen.