Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

lift-off-Test

Röntgen Schulter

Der lift-off-Test ist eine Untersuchung an der Schulter. Mit diesem Test kann der Arzt den Subscapularis-Muskel untersuchen. Das ist ein Schultermuskel, den wir vor allem brauchen, um den Arm im Schultergelenk nach innen zu drehen.

Für den lift-off-Test legt der Patient eine Hand hinten an den Rücken. Dabei soll die Handfläche vom Rücken weg zeigen. Nun hebt der Patient den Arm ein Stück vom Rücken ab. Zusätzlich drückt der Arzt manchmal noch leicht gegen den Arm.

Der Arzt führt den Test an beiden Armen durch. Er achtet dabei darauf, ob der Patient den Arm auf einer Seite nicht oder nicht so gut vom Rücken abheben kann wie auf der anderen. Dies kann dann ein Hinweis auf eine Veränderung am Subscapularis-Muskel sein.