Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Knochenglatze

Röntgen Schulter

Eine Knochenglatze entsteht im Rahmen einer Erkrankung oder einer Schädigung des Gelenkknorpels.

Normalerweise bedeckt der Gelenkknorpel den darunterliegenden Knochen vollständig. Der Knorpel schützt den Knochen vor Abrieb. Wenn der Knochen freiliegt, dann nennt man das Knochenglatze. Dies kann zu Schmerzen, einer Schwellung oder Bewegungs-Einschränkungen im Gelenk führen.