Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

BMI

Röntgen Kopf

BMI ist die Abkürzung für Body-Mass-Index.

Mit dem BMI kann man das Körpergewicht in Bezug auf die Körpergröße beurteilen. Das ist wichtig, weil das normale Körpergewicht von der Größe eines Menschen abhängig ist.

Der Wert wird mit einer Formel berechnet. Es gibt festgelegte Normalbereiche für den BMI. Dadurch kann der Wert jedes Menschen einen schnellen Überblick geben, ob jemand ein normales Gewicht hat oder zu viel oder zu wenig wiegt. Die festgelegten Bereiche sind teilweise abhängig von Alter und Geschlecht.

Der BMI kann wie folgt eingeteilt werden:

  • kleiner als 18,5 kg/m²: Untergewicht
  • bis 25 kg/m²: normales Gewicht
  • bis 30 kg/m²: Übergewicht
  • ab 30 kg/m²: Fettleibigkeit

Bitte beachten Sie, dass die Abkürzung natürlich auch für etwas anderes stehen kann, als hier beschrieben. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren behandelnden Arzt.