Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Amsler-Gitter

Röntgen Kopf

Die Netzhaut ist eine Schicht innen im Auge. Dort gibt es viele Nervenzellen, die Licht wahrnehmen. Dadurch kann man Farben sowie Unterschiede zwischen hell und dunkel sehen.

Das sogenannte "Amsler-Gitter" kann zur Untersuchung der Netzhaut-Mitte verwendet werden. Dazu kann man auch "Amsler-Test" sagen. Dabei lässt der Arzt den Patienten mit jedem Auge einzeln auf ein Kästchenmuster schauen. Der Patient wird gebeten, genau die Mitte anzuschauen und anzugeben, ob einige Kästchen fehlen oder ob einige Linien dieser Kästchen wellig oder verzerrt sind.