Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

direkte Lichtreaktion

Röntgen Kopf

Wenn man in das Auge hineinschaut, dann kann man die Augenfarbe in der sogenannten Regenbogenhaut sehen. In der Mitte der farbigen Regenbogenhaut gibt es ein schwarzes, rundes Loch. Das ist die Pupille. Durch die Pupille fällt Licht ins Auge.

Die Pupillen werden normalerweise im Hellen kleiner und im Dunklen größer. Mit der Lichtreaktion kann getestet werden, ob die Pupillen im Hellen wirklich kleiner und im Dunklen größer werden. Dazu können die Augen zugehalten und wieder aufgedeckt werden oder mit einem hellen Licht beleuchtet werden. Der Arzt beobachtet dabei die Pupillen.

Der Arzt kann die "direkte Lichtreaktion" testen, indem er beispielsweise mit einer hellen Untersuchungslampe in ein Auge leuchtet. Dabei beobachtet der Arzt die Pupille des beleuchteten Auges.