Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Pseudophakie

Röntgen Kopf

Bei einer Pseudophakie hat man eine künstliche Linse im Auge.

Im Auge gibt es eine Linse. Die Dicke der Linse kann sich verändern. Dadurch kann man Dinge in verschiedenen Entfernungen scharf sehen. Im Alter oder bei Erkrankungen kann die natürliche Linse im Auge trüb oder geschädigt werden. Dann kann man eine neue, künstliche Linse einsetzen. Die künstliche Linse ist starr und kann sich in der Dicke nicht verändern.