Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Peritendinitis

Röntgen Knie

Muskeln sind über Sehnen im Knochen verankert.

Ein Muskel verdünnt sich zu seinem Ende hin immer weiter, bis nur noch ein strickförmiges Bündel aus sehr festem Bindegewebe übrig bleibt – die Sehne.

Sehnen können ihre Umgebung eindrücken und sie dadurch verletzen. Um das zu verhindern, werden sie von den sogenannten Sehnenscheiden umhüllt und abgepolstert. Wenn sich eine Sehnenscheide entzündet, spricht man von einer Peritendinitis. Sie kann unter anderem durch eintönige Bewegungen und dauerhafte Belastungen hervorgerufen werden. Rund um das Kniegelenk gibt es einige Sehnen. Eine Sehnenscheidenentzündung verursacht häufig Schmerzen.