Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Knorpelauffaserung

Röntgen Knie

Knorpel ist ein Gewebe, das an verschiedenen Stellen im Körper vorkommt. Knorpel-Gewebe ist druckfest und federt Belastungen ab. Dadurch schützt der Knorpel die Knochen vor Abrieb.

Knorpel überdeckt zum Beispiel die Knochen-Flächen, die das Kniegelenk bilden. Außerdem liegen im Inneren des Kniegelenks zwei Knorpel-Scheiben.

Knorpel besteht aus vielen einzelnen Fasern. Wenn sich Fasern aus dem Knorpel-Gewebe lösen, dann spricht man von einer Knorpelauffaserung. Fasern können sich zum Beispiel durch einen Unfall oder eine Verletzung aus dem Knorpel lösen.