Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Synovialis

Röntgen Hand

Die Synovialis ist eine dünne Haut. Sie stellt eine Flüssigkeit her.

Die Gelenk an der Hand werden von einer Gelenk-Kapsel umgeben. Die Gelenk-Kapsel besteht aus einer festen Außenhülle und einer inneren Gelenkhaut. Die Gelenkhaut bildet eine Flüssigkeit. Die Flüssigkeit heißt auch Synovia oder Gleitschmiere. Die Gleitschmiere hilft dabei, dass die Gelenkflächen besser aneinander vorbeigleiten können. Die Gleitschmiere ernährt außerdem den Gelenk-Knorpel.

Diese dünne Haut gibt es auch in einer Sehnenscheide und in einem Schleimbeutel.