Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Bewegungseinschränkung

Röntgen Hand

Bei einer Bewegungseinschränkung kann man die Hand weniger bewegen als normal.

Gelenke verbinden zwei oder mehr Knochen. Alle Gelenke an der Hand können unterschiedlich stark und in verschiedene Richtungen bewegt werden. Die Bewegung kann vollständig oder teilweise eingeschränkt sein. Wenn ein Gelenk gar nicht mehr bewegt werden kann, dann ist es steif.