Befunddolmetscher

Die Erklärungshilfe für Ihren medizinischen Befund.

Kalksalzminderung

Röntgen Hand

Bei einer Kalksalz-Minderung sind die Knochen nicht mehr so fest wie früher.

Knochen besteht aus Knochen-Gewebe und aus viel Kalzium. Dieses ist in Form von sogenannten Kalksalzen in den Knochen eingelagert. Die Kalksalze sind für die Härte des Knochens verantwortlich.

Bei einer Kalksalz-Minderung kann Knochen an den Stellen mit wenig Kalksalzen leichter brechen. Eine Kalksalz-Minderung kann gleichmäßig verteilt sein oder nur in bestimmten Bereichen auftreten.